Oktogon Journal02


Rücksprung zum Hauptmenü
Rücksprung zum Submenü Gesamtvorhaben
Rücksprung zum Submenü Einzeloperationen


Oktogon Journal Version 04 vom 01.11.2017


Inhaltsverzeichnis Anfang

29 Die erste Auslieferungsgruppe
28 Drei Finger
27 Army, Company und Gesprächswünsche
26 Zahlungsvorschläge und Auslieferung

Inhaltsverzeichnis Ende



29 Die erste Auslieferungsgruppe
01. November 2017

Nachtrag 2: Nochmalige Aufteilung der ersten Auslieferungsgruppe
06. Dezember 2017

Die erste Auslieferungsgruppe (einschließlich Pummel) wird nochmals erweitert und anschließend unterteilt in zwei Untergruppen.
Für die Angehörigen der Gruppe 1.1 wird mit sofortiger Wirkung der gleiche Druckrahmen generiert wie er gegenwärtig bereits bei Pummel zur Anwendung kommt. Es ist durch diese Maßnahme zu erwarten, dass sich die Druckwirkung gegen die Beteiligten auf der rechten Seite, Company, Army, rechte Beamte sowie rechte Polizisten vervielfachen wird.

Der Forderungen in Artikel 26 werden durch den Artikel 29 nicht berührt und bleiben unverändert aufrecht.

Ziel ist es auch, alle Angehörigen der Gruppen 1.1 gleichzeitig durch Freigabe und Auslieferung zu bringen.
Die Gruppe 1.2 wird zu einem späteren Zeitpunkt, nach der Erledigung der Auslieferung für Gruppe 1.2, ebenfalls in das Auslieferungsverfahren einbezogen.

Der Ablauf bleibt wie bereits festgelegt.
• Freigabe seitens der Amerikaner und der Rechten Polizei zur Kontaktaufnahme mit mir.
• Aufforderung der linken Seite an Army bzw. Company, einer bedingungslosen Auslieferung zuzustimmen.
• Zustimmung durch Army, Company und Rechte Polizei zur Auslieferung.
• Fahrt über die Grenze (Szentgotthard, Ober-Radkersburg oder Maribor) als Eintritt nach Linksland.

Nach Erreichen des Linkslands soll sich im Leben der Betroffenen so wenig wie nur möglich ändern, allerdings mit drei wichtigen Ausnahmen:
• Für Leute im Linksland ist nur noch und ausschließlich die Sicherheit der linken Seite zuständig.
• Betroffene nehmen im Linksland nur noch Weisungen der linken Seite entgegen und von keiner anderen Seite.
• Betroffene werden nicht mehr für die rechte Seite tätig, weder nach Auftrag noch aus eigenem Antrieb.
Behalten Sie bitte auch im Auge, dass eine Rückkehr von Linksland nach Rechtsland dann nicht mehr möglich ist.

Gruppe 1.1

Ebony
Glare
Gloria
Kühle
Pummel

Fuchsberg
Fuchsberg2 (Schwester)

Grecco
Pavia-L (Schwester)

Secret2
Vera2

Even
Steady
Still
Trapani-C

Gruppe 1.2

Anna
DorsayT1
DorsayT2
Eos
Grazil
Gurlitt
Rubin
Shadow
Solitaire
Triest-S


Nachtrag 1: 19 Frauen und eine Zauberformel
19. November 2017
Zur Absicherung der Betroffenen vor, während und nach ihrer Auslieferung kommt die sogenannte „Zauberformel“ zur Anwendung. Die bedeutet im Einzelnen:
Erscheint eine der 19 Beteiligten in der Öffentlichkeit, im Zug, im Café, im Bus oder an einem anderen beliebigen Platz, so greift automatisch eine Zauberformel, ohne jegliches Zutun der Beteiligten. Bestimmte Gruppen von ohnehin meist nicht zufällig Anwesenden werden dann unter Schmerzen gestellt. Als Schmerzzonen werden dabei regelmäßig Becken und Zähne zugewiesen.
a. Amerikaner von CIA oder von der Army, inländische rechte Beamte und die anwesenden rechten Beobachter hinter den Kameras: Für sie gilt stets „Zehn und Acht“, will heißen:
Eine Schmerzzuweisung mit einer Gesamtlaufzeit von zehn Stunden. Anteilig über acht Stunden davon wird die Schmerzzuweisung intensiviert.
b. Als einschlägig bekannte rechte Polizisten und aktive Rechte vor Ort (Druckmacher, Drohfiguren, Platzzuweiser und ähnliche Schreckfiguren). Für sie gilt stets „Acht und Sechs“, will heißen:
Eine Schmerzzuweisung mit einer Gesamtlaufzeit von acht Stunden. Anteilig über sechs Stunden davon wird die Schmerzzuweisung intensiviert.
Ende Nachtrag 1.

Gemäß Artikel 26 wird von der rechten Seite neben einer Zahlung auch die Auslieferung von Pummel gefordert.
Nach der Erledigung dieses Vorgangs wird bereits eine Gruppe durch die Auslieferung gehen, sie umfasst 18 Köpfe. Die Spielnamen der Betroffenen werden hier ausgewiesen

• Anna
• Ebony
• DorsayT1
• DorsayT2
• Eos
• Fuchsberg
• Gloria
• Grazil
• Grecco
• Kühle
• Pummel (Bereits über Artikel 26 angefordert)
• Rubin
• Secret2
• Shadow
• Solitaire
• Steady
• Still
• Trapani-C
• Triest-S

28 Drei Finger
14. August 2017

Ich werde immer wieder Leuten von der Army, von der Company oder rechten inländischen Beamten gezeigt. Fast immer bedeutet das den Wunsch der linken Seite, dass der Betroffene schnell und unkompliziert verschwinden möge.
Die meisten dieser Leute versuchen mögliche Zuschauer damit abzulenken, dass sie mir bei solchen Begegnungen alle nur denkbaren Vorschriften machen, in visueller Form: Den Mund halten, von rechts verschwinden, die Gegend hier verlassen, keine Schmerzen für rechte Krieger und was sie eben sonst so noch drückt.

Ich antworte darauf meistens damit, dass ich drei Finger der rechten Hand anhebe. Das bezieht sich auf die drei Möglichkeiten, die solchen Leuten verbleiben.
• Verschwinden aus dem Inland, freiwillig oder durch Einsammeln
• Gehorsam ausschließlich gegenüber der linken Seite
• Schmerzen von links her in schier endloser Form

27 Army, Company und Gesprächswünsche
26. Juni 2017

Von amerikanischer Seite werden seit dem Erscheinen des Artikels 26 immer wieder Gesprächswünsche an mich herangetragen.

Die Haltung der linken Seite dazu ist bekannt. Mit Plünderern und Gewaltbereiten wird nicht geredet und schon gar nicht verhandelt. Das gilt auch dann, wenn sie im staatlichen Auftrag ihres Heimatlandes vorgehen sollten.

Was wir von der rechten Seite erwarten, ist hinlänglich bekannt. Wir empfehlen Ihnen, in die Gänge zu kommen, sonst geht das Theater einfach endlos weiter.

Es bringt Ihnen ebenso wenig, mir ständig reizende junge Damen anzubieten, denen allen eigen ist, dass sie noch minderjährig sind.


26 Zahlungsvorschläge und Auslieferung

18. November 2017: Nachtrag 3
Grube für Carport beim Nachbarhaus – Gefahr einer Hangrutschung

Die für einen Carport ausgehobene Grube beim Nachbarhaus ist gegen eine Hangrutschung nicht abgesichert worden. Die über den Abrisskanten provisorisch ausgelegten Planen in den Farben hellgrün und dunkelgrün reichen keinesfalls für eine Abstützung aus. Kommt es zu Erdbewegungen bei Regenfällen oder bei Schneeschmelze, ist zu erwarten, dass der oberhalb der Grube liegende Teil unseres Hauses in Mitleidenschaft gezogen wird. In diesem Fall ist mit einem Abriss des Werkstattgebäudes oder mit aufwendigen Reparaturarbeiten zu rechnen.
Somit erhöht sich die sofort fällige Gesamtforderung
von 84 000 € auf 130 000 €.
Siehe dazu auch die Erweiterung in der nachfolgenden Tabelle.

08. Juli 2017: Nachtrag 2
Kontakt mit Angehörigen der US Armee zwischen 10 Uhr und 10:30 in Feldbach.

Wir weisen nochmals darauf hin, dass von der linken Seite bei beiden Forderungen eine bedingungslose Erfüllung verlangt wird. Äußere Ereignisse wie jene gegenwärtig in Norddeutschland haben dabei keinen Einfluss auf die linke Seite. Bei der Abwicklung der beiden Forderungen bestehen wir darauf, dass Auslieferung und Freigabe von Pummel vorgezogen werden, nach wie vor bedingungslos und nur unter Status LL.
Die linke Seite behält sich außerdem vor, weitere (hochrangige) Geiseln in das laufende Druckverfahren einzugliedern.

04. Juli 2017: Nachtrag 1
a. Sämtliche in der Tabelle aufgeführten Zahlungsbeträge bis 2022 werden sofort fällig gestellt.
b. Die Auslieferung und Freigabe von Pummel für Linksland. Der Vorgang erfolgt unverändert unter Status LL und auch sonst ohne jegliche Bedingungen.

23. Juni 2017

Titel

Euro

Fälligkeit

Unterhalt des Hauses/Kfz - Zuzahlungen

12000

sofort

12000

sofort

12000

sofort

12000

sofort

12000

sofort

12000

sofort

Forderungen zur Heizungsanlage

2000

sofort

Forderungen aus Befreiungsantrag

5000

sofort

Rekurs

IS Klageandrohung vom November 2016

5000

sofort

Rückstellung

Folgeschäden aus Hangrutschung

46000

sofort

Rückstellung

Auslieferung und Freigabe von Pummel

sofort

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Profil
Abmelden
Weblog abonnieren